Hörbild = Lesung des Bildes

Ich verfasse zu einigen meiner Arbeiten lyrische Texte als Begleitung. Dadurch erhalten sie eine stärkere Aussagekraft, denn ich unterstreiche mit Worten die Botschaft des Werkes. Und durch die Kombination von Sehen und Hören wird das Bild für den Betrachter lebendig.

Hörbild-Lesungen gebe ich als einmalige Veranstaltungen oder bei Ausstellungseröffnungen.

Termine von Lesungen sind auf der Homepage unter Aktuell zu finden, oder auf facebook.com/nicole.weiser.182 oder facebook.com/N.WeiserKUNST

 

 

Beispiele zum Lesen und Schauen

 

Grandios

Der Zauber der Entstehung.

Ein Funke, innerer Antrieb, Kraft, Lust....tun.

Entstehung.

Grandios!

 

Hexerei in der Technik

Es kribbelt in den Fingerspitzten.

Wie könnt ich?

Soll ich?

Ich mach's!

Ich kann dem Drang ohnehin nicht widerstehen.

Los geht's!

Ich mach's auf meine Art!

Egal was andre wollen.

Ich mach's auf meine Art!

Egal was andre denken.

Ich lass dem Kribbeln freien Lauf.

Ich mach's auf meine Art.

Egal was andre sagen.

Ich weiß wie's geht.

Ich brauche keinen Segen.

Ich mach's auf meine Art.

 

Geisterhaft

Sich entbehren

dem körperlich Schweren.

Mit Leichtigkeit

zu allem bereit.

Das Schweben über dem Boden,

läßt leben ohne zu roden.

Das Abheben aus tiefen Gefilden,

läßt das Eigene sich bilden.

Das Aufsteigen aus den Tiefen der Seele,

läßt das eigene Leben sich ergeben.

Geisterhaft sich bewegen,

sich selbst dabei am nächsten sein.

Geisterhaft ist leicht zu sein,

sein eigenes Leben leben.

Wie ein Geist erscheinst du jenen nur,

die nicht verstehen die Gesetze der Natur.

Das alles keinen Sinn ergibt,

und nur das Sein alleine zählt.

Geisterhaft ist, das zeigt sich zum Schluss,

der eigene Genuss.

In vollen Zügen,

kannst nur du selbst

dich dir zeigen.

 

Apfel in Gefangenschaft

Der Apfel,

gesund,

passt gut in meinen Mund.

Doch, oh weh!

Er legt sich quer,

und kratzt im Schlund!

Will nicht weiter wandern,

zwickt und drückt

an meinen Magenwanden!

Wie kommt's?

Er ist doch so gesund!